Paddeln auf dem Allier / St. Etienne du Vigan-Joncheres

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Frankreich
Region Massif Central
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Länge 7km
Abschnitt oberhalb Allier / Langogne
Abschnitt unterhalb Allier / Chapeauroux - Pont d'Alleyras
Letzte Befahrung
Um zum Einstieg zu gelangen, nimmt man den Weg zum abgerissen Staudamm und dort befindet sich ein kleiner Parkplatz, von dem man die Boote zum Fluss runtertragen muss. Die ersten 3 km sind leichtes WW 2-3.

Danach beginnen die eigentlichen Schwierigkeiten mit dem sogenannten "S" ,eine gefallstarke Schwallstrecke (WW 4). Kurz darauf folgt der "Triple Chute ", der aus drei Stufen hintereinander besteht (ebenfalls WW 4 ). Die Schwierigkeiten lassen leicht nach, doch nach ca. 1 km kommt die letzte schwierige Stelle. Danach geht es noch ca. 1km auf verblocktem WW weiter. Bis man schließlich an der Brücke von Joncheres links aussteigt .Die Schlucht ist absolut einsam, also Handy mitnehmen!!

NW: 7 Kubik in le nouveau monde
Mw :ca 16 Kubik in le nouveau monde
HW: Alles über 25 kubik in le nouveau monde

Karte

Einstieg

St: Etienne du Vigan
Ausstieg

Joncheres
Unter der Brücke von Joncheres
TrustedPaddler

Eingetragen von Rush

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.