DragoRossi Thruster

DragoRossi Thruster

Fakten

Hersteller DragoRossi
Produktgruppe Einerkajaks
Kategorie Play, River
Gewicht 16kg
Breite 65cm
Länge 193cm
Volumen 220l
Baujahr ab 2006
Opt. Paddlergewicht 82kg – 113kg
Der DragoRossi Thruster ist ein Einerkajaks, das sich auf Play und River heimisch fühlt. Das Boot wird von Paddlern eher negativ bewertet. Ein Benutzer hat angegeben, dass er dieses Boot nutzt.

DragoRossi meint:
DragoRossi says:

The Thruster is the playboat larger paddlers have been dreaming about and shouting for! Well, we heard you!

The Thruster is a performance machine designed from scratch specifically for large paddlers. It does everything a performance playboat should and does it well. It is not some bloated pig of a kayak, or just a stretched version of a playboat designed for lightweights. Manly men, this is your boat!

The Thruster boasts not just expansive knee and foot room, its hull is designed to perform superbly with a heavier paddler. Whether carving up waves is your thing, getting big air, or linking ends in your local hole, the Thruster excels.

Fast, responsive, playful, and comfortable, the Thruster is the kayak that levels the playing field for larger paddlers not willing to settle for a mushy cruiser just because they’re taller than 5’8” or weigh more than 150 lbs.
Ausstattung:
Fahreigenschaften:
Komfort:
Sicherheit:
DragoRossi Thruster

Verbreitung unter TrustedPaddlern

no-avatar

daniel_h

1 Kommentar

  1. no-avatar
    Daniel Herzigvor 15 Jahren

    Ich fahre den Thruster nun seit ungefähr zwei Wochen...das erste DR Boot, in welches auch Langbeine passen. Ich als Kurzbein (175cm, 68kg) fühle mich etwas verloren und fahre darin mit meinen Tevasandalen; Flachwasserwheels und loops sind dennoch kein Problem. Im Gegenteil, der Thruster ist mit ausgewogenem Rocker und zentriertem Volumen mit Sicherheit das beste Walzenboot im italienischen Sortiment. Auf der Welle ist es schnell, bietet viel Bounce, mit der Kante lassen sich ordentlich Meter machen. Dennoch verhält sich das Boot absolut gutmütig, dank dem starken Rocker im Heckbereich, was die optisch supergiftigen Kanten sehr weit entschärft. Lediglich im schiebenden WW bekommt man manchmal leidvolle Erfahrung mit ihnen aufgetischt, was aber auch an meinem "Testarossa" (Raceseat)liegen mag, welcher 4cm höher als der Standardsitz ist (welcher in M und L angeboten wird). Schwerere Leute scheint nach Augenzeugenberichten die Scharfheit der Kanten weniger ausmachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.