Lipno läuft!

21. bis 23. August

Lipno läuft – Auf nach Tschechien! Von 21. bis 23. August lockt der beliebteste Stausee-Ablass Europas Paddler verschiedenster Disziplinen unfd Nationen nach Böhmen. Hochkarätige Wettkampfatmosphäre bietet das Devils Extreme Race.

Lipno läuft!
Artikel 21. bis 23. August: Lipno läuft! Lipno

Quelle: www.hydromagazin.cz

Der Stausee-Ablass Lipno hat einen Ruf wie Donnerhall: Tausende Paddler verschiedenster Disziplinen fallen an einem ganz bestimmten Wochenende Ende August ins beschauliche Moldautal ein. Zwischen dem »Böhmischen Meer«, das sich bei Anglern und Badeurlaubern großer Beliebtheit erfreut, und dem Städtchen Vyssi Brod tost einmal im Jahr die Moldau durch den dunklen Tann, hier steppt der Bär, es wird gepaddelt, getanzt, gefeiert und ganz viel Bier getrunken.  In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Von 21. bis 23. August lässt der Stausee Wasser ins sonst trockene Flussbett. Wuchtige Schwälle, goldbraunes und – feine Nasen riechen das – etwas modriges Wasser bricht sich Bahn über Schwälle und rundes Granitgestein. Wer sich auf WW IV wohlfühlt und Liebe zu Wasserwucht, Paddlergedrängel und osteuropäischer Lebensart zu schätzen weiß, ist genau richtig.

Artikel 21. bis 23. August: Lipno läuft!

Quelle: www.hydromagazin.cz

Eine wichtige Logistik-Info: Der die Moldau begleitende Zug wird jede Stunde fahren. Tagestickets zum Preis von 200 Kronen (7,40 Euro) sind am Basecamp in Loucovice zu erwerben. Die Straße am Ausstieg ist gesperrt und muss mit einem Umweg von mehr als zehn Kilometer umfahren werden.

Artikel 21. bis 23. August: Lipno läuft! Lipno

Quelle: Devils Extreme Race

Eher am Rand der Massenbefahrungen findet am Beginn der Strecke seit etlichen Jahren das renommierte Devils Extreme Race statt. Wer beim Logo der Veranstaltung an eine Veranstaltung eingefleischter Satanisten denkt, liegt falsch. Der Name rührt von der auch als »Devil’s Stream« bekannten Moldauschlucht. Das Devils Extreme Race lockt zum 9. Mal Wettkämpfer aus Tschechien und dem Ausland an. Für 2015 haben u.a. Sam Sutton, Joe Morley und Mike Dawson zugesagt. Das Basislager wird wie jedes Jahr am Sportplatz Loucovice sein, wo sich auch der  Parkplatz befindet. Für Verpflegung und reichlich Getränke ist gesorgt, auch die größte Party des Tals mit sechs Bands und einem DJ wird dort steigen.  2015 findet das Rennen erneut in neuem Format statt, auch der Modus in den Finalläufen wird für Überraschung sorgen. Den Link zur Anmeldung und weitere Infos findet ihr auf  www.devilsextremerace.com und der zugehörigen Facebookseite. 

Artikel 21. bis 23. August: Lipno läuft! Lipno

Quelle: www.hydromagazin.cz

Zuletzt noch ein paar Eindrücke im Bewegtbild. Zwar schon sieben Jahre alt, aber nicht minder aktuell. Der gewählte Soundtrack bringt die Atmosphäre beim Zuschauen und Paddeln (solange man nicht die Rolle der Hauptdarsteller inne hat) auf den Punkt.

Übrigens handelt es sich hier um keinen Zusammenschnitt verschiedener Carnage-Szenen, sondern um Momentaufnahmen vom festen Punkt am Ufer des schwersten Katarakts.

 

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Diplom-Geograph, fester Autor fürs KANU-Magazin, Südosteuropa-Spezialist, Kajakreiseveranstalter und vor allem seit 25 Jahren so oft es geht im Boot. Der Genuss auf dem Wasser zu sein, gemeinsam mit alten und neuen Freunden, darüber zu schreiben, sich connecten. Love it! Für alles weitere .

1 Kommentar

  1. no-avatar

    Eine wirklich Super Veranstaltung warum eigentlich nur 1x im Jahr
    Der Stausee ist riesig dürfte das verkraften! Für die Region ein dickes Plus. Bin im nächstes Jahr sicher wieder dabei!

    Grüße Voada

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.