Kanumesse 2010: Thule

no-avatar

Was gibt es neues bei Thule?

Artikel Kanumesse 2010: Thule kanumesse

Quelle: Thule

Thule Hull-a-Port Pro 83 (Kajakhalter)  Thule Hull-a-Port Pro 837 kam vor einem Jahr auf den Markt und beeindruckt durch eine verbesserte Handhabung und exzellente Stabilität. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem 835-1, lässt sich dieser Halter zusammenklappen.  Nach Gebrauch kann er auf die Ebene des Dachträgers zusammengefaltet werden, um den Luftwiderstand und die Durchfahrtshöhe zu verringern. Dank dieser Funktion sowie dem Platz sparenden Design muss man den Halter nicht abmontieren um in die Garage zu fahren. Der Kajakhalter verfügt über ein Polster mit einer dicken Filzschicht zum Schutz der Bootsoberfläche.

Strapazierfähige Spannbänder sorgen für einen stabilen Halt des Kajaks auf dem Fahrzeug.

Artikel Kanumesse 2010: Thule kanumesse

Quelle: Thule

Hydroglide 873Thule Hydroglide 873 (Halter für Kajaks, Kanus oder Surfbretter)  Durch den Thule Hydroglide 873 kann das Kajak problemlos von einer Person beladen werden. Durch Filzaufnahmen (hinten) kann das Kajak auf das Autodach geschoben werden. Strapazierfähige Spannbänder und bewegliche Gummistützen an der vorderen Halterung sorgen für eine sichere Fixierung des Kajaks. Ein Gummipolster um die Gurtschnalle schützt Kajak und Fahrzeug vor Kratzern während des Beladens und beim Transport.

Artikel Kanumesse 2010: Thule kanumesse

Quelle: Thule

  Thule Boxlift (zur Lagerung von Kajaks, Booten, etc.) Mit dem Thule Boxlift 571 lässt sich die Dachbox einfach Hochziehen und unter der Garagendecke lagern.  Der thule Boxlift eignet sich auch genauso gut für Kajaks und Surfbretter.

>> zurück zur Übersicht

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.